Geschichte einer Geschichte

28. Sonntag im Jahreskreis (A) 2020 – Mit dem heutigen Evangelium tun wir einen Blick in die Schreibstube des Evangelisten Matthäus. Wir können beobachten, dass die Evangelien nichts vom Himmel Gefallenes sind, sondern eine menschliche Redaktion durchlaufen haben. Kunstvolle Kompositionen mit einer ganz bestimmten Verkündigungsabsicht. Am heutigen Evangelium können wir die „Geschichte einer Geschichte“ in…

„Wert – schätzen“

26. Sonntag im Jahreskreis (A) 2020 – Zur Zeit erheitern uns – oder bedrücken uns mehrere Wahlkämpfe: in den USA wird im November der Präsident gewählt, und auch in Dortmund erreicht der Kommunalwahlkampf mit der Stichwahl zum Oberbürgermeister heute seinen Höhepunkt Das Wesen des Wahlkampfes ist natürlich, seine eigenen Qualitäten herauszustellen und öffentlich zu machen,…

Mit Jesus das Kreuz tragen

22. Sonntag im Jahreskreis (A) 2020 .- Ist ihnen aufgefallen, dass der Prophet Jeremia in der Lesung, die wir gerade gehört haben, ein verstörendes und schreckliches Bild benutzt hat? – Er vergleicht sich mit einem mit schönen Worten verführten und dann ausgenutzten und vergewaltigten Mädchen! Jeremia sieht sich in der gleichen Situation: Gott hatte ihm…

Maria Himmelfahrt

20, Sonntag im Jahreskreis Jedes Jahr feiern wir das Fest „Mariä Aufnahme in den Himmel“. Dieses Fest hat mein Leben sehr geprägt. Es ist ein großes Fest in Schlesien, in Piekary Slaskie, in einem Wallfahrtsort, in dem ich groß geworden bin. Tausende von Pilgern machten und machen sich zu Fuß jährlich auf den Weg zu…

Ungewöhnliche Gottesbegegnung

19. Sonntag im Jahreskreis Die kurze Erzählung der alttestamentlichen Lesung, die Begegnung des Propheten Elija mit Gott in einem Säuseln, in „einer Stimme des leisen Schweigens“, diese Begegnung hat eine lange Vorgeschichte. Der Prophet ist im Auftrag Gottes mit dem König von Israel, Ahab, und dessen Frau Isebel, die dem Baals–Kult anhängen, aneinandergeraten. Es findet…

Kommt, ihr Durstigen

18. Sonntag im Jahreskreis Die Kirchen haben einen hohen Anspruch an sich selbst. Sie wollen den Hunger und den Durst der Menschen stillen, auf seine Bedürfnisse reagieren und ihnen geben, was sie zum Leben brauchen. So kann man es in vielen Pastoralkonzepten nachlesen. So haben wir lange das kirchliche Leben gestaltet. Wir haben Gruppen gebildet,…

Schätze

17. Sonntag im Jahreskreis Kurz gesagt geht es heute um Schätze. Aber was ist ein Schatz, habe ich mich bei der Vorbereitung gefragt und einmal im Duden nachgeschaut. Dort gibt es tatsächlich mehrere Definitionen. Zunächst natürlich das, was wir vermutlich alle zuerst genannt hätten: Ein Schatz ist eine mehr oder weniger große Ansammlung von kostbaren…

Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt.

14. Sonntag im Jahreskreis Die Corona-Pandemie hat es etwas in den Hintergrund treten lassen, aber: es herrscht in über zwanzig Ländern dieser Erde Krieg. UN-Generalsekretär Guterres hat schon im März alle Kriegsparteien in der Welt aufgerufen, die Kampfhandlungen einzustellen, schon, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Dieser Vorschlag wurde im Sicherheitsrat von den USA und…

Das Leben verlieren, um es zu gewinnen?

13. Sonntag im Jahreskreis „Wer das Leben findet wird es verlieren; wer das Leben aber um meinet Willen verliert wird es finden.“ So hören wir es gleich im Evangelium. Mit einem Blick auf die Ereignisse im Kreis Gütersloh, wo, wie Sie alle vermutlich wissen, wieder starke Einschränkungen gelten, nachdem in einem Schlachtbetrieb ein großer Infektionsherd…