Taufen im Pastoralen Raum

Während der Corona-Pandemie wurden die meisten anstehenden Taufen aufgeschoben, bis eine einigermaßen würdige Feier wieder möglich war. Inzwischen konnten viele der geplanten Taufen aus 2020 wieder durchgeführt werden, wobei die Termine immer sehr pragmatisch abgestimmt wurden, um nicht zu viele Teilnehmer in einer Feier unterbringen zu müssen. Es gab deshalb viele Tauffeiern für einzelne Kinder.…

„Habt ihr schon mal an den Bau einer Arche gedacht?“

Am vergangenen Mittwoch ging über Dortmund (und darüber hinaus) ein verheerendes Unwetter nieder. Mit einigen Mitarbeitenden standen wir zufällig im Franziskus-Zentrum und mussten erleben, wie das Regenwasser ungebremst unter einer der Außentüren hindurch kam und sich zielstrebig einen Weg in das Untergeschoss bahnte. Handtücher, Aufnehmer und ähnliches und ein paar Backsteine halfen uns, das Wasser…

2. Zoom-Gottesdienst „Vielfalt l(i)eben“

Der Liturgische Arbeitskreis der Franziskus-Gemeinde lädt ein zum 2. Zoom-Gottesdienst unter dem Thema  ‚Vielfalt l(i)eben‘. In den letzten Wochen hat es heftige Kontroversen gegeben zu der Frage, ob homosexuelle Partnerschaften gesegnet werden sollen. Auch im Gesamtpfarrgemeinderat ist es diskutiert worden und der GPGR hat sich mehrheitlich für die Segnung auch von Menschen in Partnerschaften ausgesprochen,…

Segen sollst du sein

Besser hätte es nicht kommen können für den ersten Ökumenischen Gottesdienst seit 1 ½ Jahren: in der Nacht noch Sturm und Gewitter und am Sonntagmorgen ein blauer Himmel und ein kühlendes Lüftchen. Es war der Abschied von Pfarrer Michael Bahrenberg, der aus dem Schalom-Bezirk in die Krankenhausseelsorge wechselt. Der Kirchenplatz war unter Corona-Abstands-Bedingungen gut gefüllt…

„In allen Sprachen“

Pfingstmontag B, 24. 5. 2021 Es wird erzählt von einer Ordensschwester aus Südafrika, die von ihrer Gemeinschaft nach Deutschland versetzt worden war, andere Kultur, fremde Umgebung, andere Sprache, die man erst lernen muss. So setzte man sie erst einmal in der Küche ein – Gemüse putzen und Kartoffeln schälen, kochen und spülen, das kann man…

„Schaut hin“ (Mk 6,38)

Eigentlich sollte jetzt in Frankfurt der große 3. Ökumenische Kirchentag stattfinden. Der größte Teil davon ist Corona zum Opfer gefallen, einige Veranstaltungen werden digital stattfinden. Ich bedauere es ausdrücklich und hätte auch gern teilgenommen, aber die Pandemie zwingt mich vor den Bildschirm oder den Fernseher. Viele haben mit mir auf weitere Annäherung zwischen den Konfessionen…