Erstkommunion

Für die Kinder ist die Erstkommunion der nächste Schritt in die Gemeinde hinein. Sie sollen teilhaben an der Mahlgemeinschaft, die sie mit den anderen Gläubigen und mit Gott verbindet.

Um die Beziehung der Kinder zu Jesus Christus zu festigen und zu vertiefen, begleiten die Gemeinden in Dortmund-Nordost die Kinder und ihre Eltern auf dem Weg zur Erstkommunion.

Diese Begleitung als Vorbereitung auf das Fest geschieht auf verschiedenen Wegen und hat unterschiedliche Schwerpunkte:

  • Die Elternabende
  • Die Gruppentreffen (Auswahl zwischen „Kompaktsamstagen“, wöchentlichen Treffen oder dem Projekt „Mahlgemeinschaft“)
  • Angebote zur „Familienkatechese“
  • Weitere Projekte wie der Besuch einer Hostienbäckerei oder ein Pessach-Fest an Gründonnerstag
  • andere Feiern in und mit der Gemeinde (z.B. Palmsonntag)
  • Einladungen zu Kinderangeboten wie den Kinderkartagen, den Krippenspielen, dem Kinderchor, zu den Pfadfindern und verschiedenen anderen Gruppen im Pastoralen Raum.

In der Regel erhalten die Kinder im dritten Schuljahr eine Einladung zur Erstkommunion.

Hier finden sich Informationen zum Erstkommunionjahrgang 2020:

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Julia Kettler, Gemeindeassistentin
Telefon: 0231 92302017
E-Mai: j.kettler[at]kirche-dortmund-nordost.de

Gregor Orlowski, Pastor
Telefon: 0231 281220
E-Mail: g.orlowski[at]kirche-dortmund-nordost.de