„Darf’s ein bisschen Me(h)er sein?“

„Darf’s ein bisschen Me(h)er sein?“ Es ist Sommer! Viele fahren auch in diesem Jahr ans Meer. Viele aber bleiben auch zu Hause, nicht nur wegen Corona. Kann man zu  Hause auch ein bisschen Meer oder mehr erleben? Dieser Frage wollen wir im nächsten Gottesdienst in der Reihe „Benedicat – Gesegnete Zeit“ nachgehen. Er findet statt…

Schätze

17. Sonntag im Jahreskreis Kurz gesagt geht es heute um Schätze. Aber was ist ein Schatz, habe ich mich bei der Vorbereitung gefragt und einmal im Duden nachgeschaut. Dort gibt es tatsächlich mehrere Definitionen. Zunächst natürlich das, was wir vermutlich alle zuerst genannt hätten: Ein Schatz ist eine mehr oder weniger große Ansammlung von kostbaren…

Jedes Leben zählt

Jedes Leben zählt „Black Lives Matter“, „Schwarze Leben zählen“ oder eben: „Jedes Leben zählt“. Dass das im Jahr 2020 so betont werden muss, und dass dafür weltweit Menschen auf die Straße gehen, das bewegt mich im Moment sehr und erinnert mich an den Marsch auf Washington im Jahr 1963. Bei diesem Marsch hielt Martin Luther…

Nice to meet

„NIce to meet“ Das ist das Motto des Benedicat-Gottesdienstes am 5. Juli um 18.30 Uhr auf dem Dorfplatz in Grevel, Am Brandhof. Bei diesem Freiluftgottesdienst geht es um das Zusammentreffen von Menschen, um Gemeinschaft und das gute Gefühl, zusammen zu gehören. Dieses Zusammengehörigkeitsgefühl wollen wir nach dem Gottesdienst auch dadurch stärken, dass wir bei einem…

Auf Adlerflügeln getragen

11. Sonntag im Jahreskreis Lang, lang ist es her, dass ich mit anderen jungen Erwachsenen Kinderfreizeiten in Hiddesen bei Detmold am Teutoburger Wald geleitet habe. Dabei gehört es zum Programm, mindestens einmal in der Zeit die Adlerwarte in Berlebeck zu besuchen. Dabei habe ich erlebt, dass Adler faszinierende Geschöpfe sind: groß, mächtig, schnell, stark und…

Eine feste Burg

Eine feste Burg Unter diesem Motto starten am 7. Juni wieder unsere Gottesdienste der Reihe „Benedicat-Gesegnete Zeit“, die immer am 1. Sonntag im Monat um 18.30 Uhr an verschiedenen Orten stattfindet. Nachdem in den vergangenen Monaten dieser etwas andere Gottesdienst wegen der Corona-Beschränkungen nicht stattfinden konnte, laden wir jetzt wieder zur gesegneten Zeit ein. Diese…

Macht und Herrlichkeit

Der gelehrte Evangelist Johannes, von dem wir in den letzten Wochen die Evangelien hörten, macht es uns mit seinen Texten wahrlich nicht leicht: „Ich in dir, du in mir, ich in ihnen…“ solche und ähnliche Sätze finden wir immer wieder bei ihm. Beim heutigen Evangelium ist das nicht anders, aber ich bin an zwei Worten…

Wohnung haben, zuhause sein

Als Kind fand ich es immer schön und tröstlich, zu wissen, wenn du nach Hause kommst, dann wartet da jemand auf dich. Eine Wohnung, ein Haus, ein Zuhause zu haben, in dem man aufgehoben und beschützt ist, in dem Menschen leben, die es gut mit einem meinen, die einen lieben, ist ein Grundbedürfnis eines jeden…