Zuhause sein

Als ich nach Dortmund gezogen bin, hat mir zum Einzug jemand eine Karte mit einem italienischen Sprichwort geschenkt. Dieses Sprichwort lautet: „Dein Heim kann dir die Welt ersetzen, doch nie die Welt dein Heim.“. Jetzt, zum Ende meiner Zeit in Dortmund, ist mir dieser Spruch an meiner Pinnwand wieder besonders ins Auge gefallen. Mit einem…

Vom Geist erfüllt

An diesem Wochenende feiern wir Pfingsten. Pfingsten ist eines der Hochfeste der Kirche und doch deutlich abstrakter und schwerer zu fassen. Der Heilige Geist ist nicht nur für viele nicht christlich sozialisierte Menschen sehr abstrakt. Auch viele Christen haben mit dem Heiligen Geist ein eher schwieriges Verhältnis. Nicht nur heute scheint der Heilige Geist schwer…

„Wovon träumst DU denn?“

Oft ist es so: Am Anfang steht ein Traum. Eine Idee. Eine Inspiration. Ein „Was-wäre-wenn…“. Doch schon kurze Zeit später kommen die Bedenken. „Das geht doch nicht!“, „Haben wir schon hundertmal probiert!“, „Das war noch nie so!“, „Wovon träumst Du denn?“. Und puff. Die Seifenblase ist zerplatzt. Träume sind zerbrechlich. Wenige Worte reichen aus, um…

Gottes Wege

Gottes Wege sind unergründlich. Ein Satz, den ich und vielleicht auch viele von Ihnen so oder so ähnlich schon einige Male gehört oder sogar selbst benutzt haben. Oft wird der Satz verwendet in Zeiten von Verwirrung, Angst, Zweifeln und Sorgen. Hinter ihm steckt die Annahme, ja sogar die tiefe Überzeugung, das Gott bei uns ist,…

Alltag unterbrechen

Sommer, Sonne, Sonnenschein. Das alles haben wir auch dieses Jahr, trotz der äußeren Umstände. Es ist Ferienzeit, Zeit für Urlaub. Viele haben sich gegen einen Urlaub im Ausland entschieden und spontan noch einige entspannte Tage in den wunderschönen Regionen Deutschlands gebucht. Uns allen ist bewusst, dass auch im Urlaub die Corona-Regeln gelten. Dennoch ist es…

Häuser über Häuser

„Haus des Lebens“ – unter diesem Motto hat das Team der geprägten Zeiten die Fastenzeit in der Franziskusgemeinde und der St. Johannes Baptista-Gemeinde gestaltet. Überraschenderweise passt dieses Thema sehr gut zu der jetzigen Situation. Wir alle sitzen im Moment unfreiwillig im „geschlossenen Haus“. Verlassen das Haus nur für das Nötigste. Schotten uns ab von der…