Aus den GemeindenGottesdienste

Der Liturgische Arbeitskreis der Franziskus-Gemeinde lädt ein zum 2. Zoom-Gottesdienst unter dem Thema

 ‚Vielfalt l(i)eben‘.

In den letzten Wochen hat es heftige Kontroversen gegeben zu der Frage, ob homosexuelle Partnerschaften gesegnet werden sollen. Auch im Gesamtpfarrgemeinderat ist es diskutiert worden und der GPGR hat sich mehrheitlich für die Segnung auch von Menschen in Partnerschaften ausgesprochen, die nicht der kirchlichen Norm entsprechen. Diese Option ist aber keine rein rechtliche Frage, sondern vor allem eine Frage, wie wir als Kirche den Menschen begegnen. Im Pastoralen Raum haben wir als Motto „Segen sollst du sein“. Das soll auch in diesem Gottesdienst gefeiert werden. Wir laden ein zur Teilnahme am Sonntag, den 11. Juli 2021 um 19.00 Uhr.

Anmeldung bis zum Freitag, 9. Juli unter r.buerger@kirche-dortmund-nordost.de.    Dann wird rechtzeitig der Link zur Einwahl zugeschickt.

Das Zeichen für Vielfalt ist der Regenbogen aus der biblischen Urgeschichte. Die Teilnehmenden sind eingeladen, sich zu beteiligen:

  • zu Beginn der Feier können Alle einen Regenbogen zeigen (Foto, Bild, Installation…).
  • bei den Segenswünschen können Alle ein Segenswort sagen.
  • zum Abschluss können wir uns ‚zuprosten‘ mit Getränken, Obst… in den Farben des Regenbogens.

Herzliche Einladung
Reinhard Bürger