Segen sollst du sein

Besser hätte es nicht kommen können für den ersten Ökumenischen Gottesdienst seit 1 ½ Jahren: in der Nacht noch Sturm und Gewitter und am Sonntagmorgen ein blauer Himmel und ein kühlendes Lüftchen. Es war der Abschied von Pfarrer Michael Bahrenberg, der aus dem Schalom-Bezirk in die Krankenhausseelsorge wechselt. Der Kirchenplatz war unter Corona-Abstands-Bedingungen gut gefüllt…