Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Feministisch. Glauben. Leben – „Weil Gott es so will“ mit Sr. Philippa Rath OSB

20 August um 18:00

Eine Veranstaltung der KEFB

Die Reihe „Feministisch. Glauben. Leben“ will Menschen durch inspirierende Referent*innen informieren und zu Selbstwirksamkeit empowern, in Richtung spiritueller Autonomie unterstützen und beim Get together miteinander vernetzen.

Sr. Philippa Rath OSB ist Gründungsmitglied des Catholic Women’s Councils, das sich für gleiche Rechte und gleiche Würde aller in der Kirche einsetzt. Als Mitglied des Synodalen Weges und dessen Frauenforum entstand die Idee, Berufungszeugnisse von Frauen zu sammeln – „Weil Gott es so will“. Sr. Philippa Rath wird Einblick in ihr Buch geben und die Linien, die sich darin zeigen. Zusammen mit Aspekten des Frauenforums hinsichtlich konkreter Schritte, die bereits jetzt gegangen werden können, wird der Abend zur Entwicklung von Perspektiven und konkreten Möglichkeiten für Frauen* in der Kirche anregen.

Weitere Veranstaltungen unter dem Titel „Feministisch. Glauben. Leben.“:
– 17.11.22: „Faith spaces must be safe spaces“ mit Lisa Quarch (L30DORT003)
– 16.01.23: „Entmachtet diese Kirche und gebt sie den Menschen zurück“ mit Lisa Kötter (M30DORT004)
– 30.03.23: „Wie ist Jesus weiß geworden?“ mit Sarah Vecera (M30DORT005)
– 16.05.23: „Trotzkraft“ mit Christina Brudereck (M30DORT006)

Sr. Philippa Rath – Feministisch. Glauben. Leben.

Details

Datum:
20 August
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare